« Zurück zur Hauptseite

Matthias Löwe

Der Vortrag
»Playful Interaction Culture«

Interaktionsdesign und Spiele: Zwei Dinge, die sich nicht nur in der Spielebranche treffen. Eine Auswahl an Projekten zeigt sowohl eine aktuelle Strömung von Bedürfnissen kultureller Veranstaltungen, als auch wie man als Designer jenseits klassischer Jobs tätig werden kann.

Über Matthias Löwe

Matthias Löwe engagiert sich in Form von Workshops, Talks und Festivals mit der Initiative Creative Gaming für einen künstlerischen und kreativen Einsatz von Computerspielen. Als Interaktionsdesigner leitet er weltweit, u.a. für das Goethe Institut, Projekte zu prozeduraler Rhetorik, veranstaltet Spielkultur-Events im Gamestorm Berlin e.V. und co-organisiert A MAZE./ - das europäische Indiegames Festival. Aktuell koordiniert er zusammen mit Samsung und dem DRL den Code Week Award Deutschlands.

Ort & Zeit

16:00 Uhr
Theaterwerkstatt (Hauptgebaäude)