« Zurück zur Hauptseite

Sandra Rendgen

Der Vortrag
»Informationsvisualisierung — Hochaktuell seit 1.000 Jahren«

Die visuelle Aufbereitung und Strukturierung von Daten ist ein wichtiger Teilbereich des Interface Design und damit hochaktuell. Designer, Programmierer, Kartografen, Statistiker und Wissenschaftler wachsen zu einer neuen Berufsgruppe zusammen, die sich professionell mit der Visualisierung von Informationen befasst.
Diagramme, Karten und Grafiken sind jedoch keine neuen Hilfsmittel, sie werden seit Jahrhunderten zur Vermittlung von Informationen benutzt. Heute heißt es »Zurück in die Zukunft«: klassische Formate der Informationsvisualisierung finden neue Anwendungen in digitalen Nutzeroberflächen, neue Formen werden ausprobiert.

Über Sandra Rendgen

Sandra Rendgen ist Autorin und Herausgeberin mit einer Spezialisierung für Informationsvisualisierung und interaktive Medien. Sie veröffentlichte im Taschen Verlag »Information Graphics« (2012) und »Understanding the World« (2014), zwei Referenzwerke zum neuen Aufschwung im Bereich Datenvisualisierung und Infografiken. Als Kunsthistorikerin und Kulturwissenschaftlerin erforscht sie insbesondere die Geschichte der Informationsvisualisierung.

Ort & Zeit

13:00 Uhr
Großer Hörsaal (Hauptgebaäude)