« Zurück zur Hauptseite

Christin Renner & Erik Weber

Der Vortrag
»Die Poesie des Alltags - Von Partizipation und dem Gehalt unserer alltäglichen Kommunikation.«

Renner und Weber gehen in ihrem Wirken der Frage nach dem Gehalt unserer alltäglichen Kommunikation nach. Diese wird zunehmend von sozialen Netzwerken, wie Facebook und Twitter, beeinflusst. Noch nie zuvor fand unsere Kommunikation so schnell und digital statt. Die Spuren, die diese Form der Kommunikation hinterlässt, wollen die Beiden untersuchen. Dabei geht es insbesondere um die Fragen nach Offenheit, Freiheit, um Geheimnisse und der Poesie des alltäglichen Wortes. In ihrem Talk präsentieren sie Eindrücke und Erfahrungen, die sie auf Konferenzen und Ausstellungen, wie der re:publica, der Stadt für eine Nacht und dem Digitalen Salon, gesammelt haben.

Über Christin Renner & Erik Weber

Christin Renner und Erik Weber studieren Kommunikationsdesign an der Fachhochschule Potsdam. Seit einigen Jahren arbeiten sie gemeinsam unter dem Pseudonym „shiftedmind“ an diversen Projekten im Bereich des social und critical design. Sie sprechen zum Thema partizipative Gestaltung.

Kontakt

Christin Renner & Erik Weber
shiftedmind.com
http://tellmeyoursecretproject.tumblr.com
Participative
Design for social innovation
hello@shiftedmind.com

Ort & Zeit

16:30 Uhr
Theaterwerkstatt (Hauptgebaäude)