« Zurück zur Hauptseite

Cyanotypie-Druck mit Susan Buckow

Über diesen Workshop

Cyanoytpie, auch Blaudruck genannt, ist eine alte monochrome Fototechnik aus dem 19. Jahrhundert. Sie ist relativ einfach nachzuvollziehen und ergibt in ihrer Wirkung erstaunliche Ergebnisse. Als Positiv können beispielsweise Blüten, selbstgefertigte Schablonen oder Fotovorlagen dienen - das Verfahren lädt zum Experimentieren ein und ist auch ein wenig unberechenbar.

Belichtet wird direkt in der Sonne. Gedruckt werden kann auf Papier, Holz oder Stoff.
Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Wer mag, kann eigene invertierte Fotovorlagen auf Transparentpapier, Blumen, und alle möglichen halbtransparenten Dinge mitbringen!

Länge des Workshops
Zwei bis drei Stunden

Anzahl der möglichen Teilnehmer
Zwölf

Mitzubringendes Material

  • Druckvorlagen: etwa Invertierte Fotovorlagen in schwarz-weiß auf Transparentpapier (Fotos oder Zeichnungen), Blüten, Gräser, kleine Dinge mit interessanten Umrissen, transparente Dinge, z.B. Bläschenfolie, kleine Fundstücke...
  • Pappe oder Büttenpapier zum Bedrucken

Über Susan Buckow

Susan Buckow ist eine Gestalterin und Illustratorin aus Berlin.